„Das Geheimnis guter strategischer Entscheidungen ist die Kombination von Verstand und Gefühl.“ 

Lena Haubold

Wertvolle Instrumente

Individuell konfigurieren

Die erfolgreiche Entwicklung von Organisationen braucht ein passendes Set an Strategien und Instrumenten. Sonst scheitern Veränderungen an falschen Problemdiagnosen, fehlender Behandlung von Ursachen oder am Widerstand der Betroffenen. Das PENTAEDER Institut operiert mit verschiedenen erprobten Modellen und Werkzeugen. Sie können in Kombination oder singulär von Organisationen und Unternehmen eingesetzt werden.

PENTAEDER-Modell

Der PENTAEDER ist ein Denkmodell für den gesamten Entscheidungsraum einer Organisation. Folgt man den Grundsätzen des Modells, werden alle relevanten Aspekte für Entscheidungen berücksichtigt und können danach sukzessive analysiert und optimiert werden. Erfahren Sie mehr über das PENTAEDER®Modell.

KAIROS-Entscheiderprofil

Anhand des KAIROS-Entscheiderprofils können Menschen ihre persönlichen Präferenzen und Entscheidungsmuster kennenlernen und ihre Kraft und ihr Potenzial im Team gezielter ausschöpfen. Sie machen sich ihre Vorlieben und Abneigungen klar und lernen, ihr Potential entscheidungsorientiert einzusetzen. Sie finden einen direkten Bezug zu den wichtigen Geschäftsthemen, zum relevanten Entscheidungskontext und den maßgebenden Erfolgsfaktoren. Mit dem Instrument lassen sich also individuelle Entscheiderprofile von Führungskräften und Mitarbeitern anlegen. Anhand von Verhaltensdimensionen werden die Prinzipien sowie Präferenzen beim Entscheiden deutlich und bearbeitbar. Lernen Sie KAIROS® kennen.

DECISIO-Map

Entscheidungsprozesse und deren Umsetzung sind stark von der Qualität der Zusammenarbeit im Führungsteam beeinflusst. Wir sehen Teams und Netzwerke als unersetzliche Brücke zwischen dem Wollen von Personen und den Notwendigkeiten der Organisation. Die DECISIO-Map bildet den Prozess des Entscheidens als spannende und vor allem anschauliche Entdeckungsreise ab. Spielerisch und interaktiv gelingt es mit diesem Instrument, den Beteiligten im Prozess eine neue Perspektive auf das Geschehen zu geben. Aufgaben, Herausforderungen sowie persönliche Entscheidungsprozesse aufzeigen und interpretieren – das ist mit der Decisio-Map möglich. Als Folge entstehen Standards, die die Prozesse schneller machen und die Qualität persönlicher Entscheidungen erhöhen. Erfahren Sie mehr über die DECISIO®Map.

DECISIO-Code

Mit dem Instrument lässt sich die Entscheidungskultur einer Organisation entschlüsseln. Es wird deutlich, an welchem Punkt formelle und informelle Muster bislang Entscheidungen behindern. Gleichzeitig wird deutlich, inwiefern vorhandene kulturelle Entscheidungsmuster verändert werden müssen, damit die Organisation sich in die gewünschte Richtung entwickelt. Lernen Sie den DECISIO®Code kennen.