Entscheidungen verstehen

Die Ausbildung zum systemischen Organisationsberater nach dem PENTAEDER-Modell

Das PENTAEDER-System bildet eine ebenso komplexe wie pragmatische Wissensbasis für „Entscheiden in Organisationen“. Was dahinter steckt und wie das Denkmodell eingesetzt werden kann, das lässt sich bei der Ausbildung zum systemischen Organisationsberater nach dem PENTAEDER-Modell erlernen. Ideal geeignet ist die Zertifizierung für systemische Coaches, Berater, Mitarbeiter von Personalabteilungen, aber auch für Manager und Führungskräfte.

Der Weg zum zertifizierten PENTAEDER-Berater erfolgt in drei Schritten:

  • Teil 1 – Vor der verbindlichen Anmeldung wird in einem persönlichen Vorgespräch ausführlich über die Inhalte und den Anspruch der Ausbildung informiert.
  • Teil 2 – In einem mehrtägigen Workshop erlernen die Teilnehmer die wesentlichen Grundbegriffe, Konzepte und Methoden zum Entscheiden in Organisationen.
  • Teil 3 – In zeitlich versetzten Projekten werden konkrete Anwendungen für Kunden oder Auftraggeber erarbeitet, geprüft und präsentiert.

Insgesamt erfordert die Ausbildung acht Präsenztage sowie ca. sieben Tage für das Literaturstudium und das Schreiben des Meisterstücks. Detaillierte Informationen zur Architektur der Ausbildung sowie zum Ausbildungsteam finden Sie in unserer Broschüre.

Termine für den Ausbildungsstart 2017:

Teil 1 - Vorgespräch:

  • bis September 2017 (Termine werden individuell vereinbart)

Teil 2 - Grundlagen-Workshop:

  • 26.-28. Oktober 2017 (3 Tage)

Teil 3 - Meisterstück:

  • Konfiguration der Meisterstücke (2 Tage): 16.-17. Januar 2018
  • Supervision (1 Tag): Juli 2018; Termin wird je nach Stand des Meisterstücks individuell mit dem Supervisor vereinbart
  • Vorstellen der Meisterstücke, Erteilung der Zertifikate (2 Tage): 24.-25. Oktober 2018

 Preis:

  • 6.500,– Euro zzgl. MwSt.; Hotel- und Verpflegungsaufwendungen werden separat berechnet.

Veranstaltungsort:

  • Raum München; Vorgespräch und Supervision in Absprache