Personalentwicklung

Investition in Mitarbeiter

Talente erkennen, motivieren, binden: Das müssen Human Resources-Abteilungen leisten. Ohne strategische Personalentwicklung sind die Ziele und damit der dauerhafte Erfolg von Organisationen jedoch nicht erreichbar. Die Unternehmen aus dem PENTAEDER-Netzwerk unterstützen dabei, Leistungsträger zu fördern. Die Berater verstehen diese Aufgabe als wichtigen Teil der Organisationsentwicklung. Denn die Veränderung von Strukturen und Prozessen verlangt meist auch neue Fähigkeiten und Kompetenzen – und damit werden maßgeschneiderte Qualifizierungen nötig.

Unternehmensziele erreichen

Nur immer wieder neu qualifizierte Mitarbeiter können auch die Unternehmensziele erreichen. Darüber sind sich alle Experten einig. Richtig ist: Es gewinnen diejenigen Unternehmen im Wettbewerb, die ihren Mitarbeitern helfen, optimal etwa mit Veränderungen umzugehen. Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter hat also eine strategische Dimension. Eine so definierte Personal- und Organisationsentwicklung ist nicht nur exzellent im Unternehmen verankert, sondern ist idealerweise auch mit Kunden oder Lieferanten vernetzt. So lassen sich

  • Wandel und Konsequenzen daraus transparent machen sowie persönliche Chancen aufzeigen.
  • individuelle Kompetenzen entwickeln und Teambewusstsein kreieren.
  • das Verständnis schärfen, wie Wertschöpfung optimiert werden kann.
  • Qualifizierung so steuern, dass unternehmerische Ziele erreicht werden können.

Fragen Sie nach! Sehr gerne nennen wir Ihnen Experten aus dem PENTAEDER-Netzwerk für diese Bereiche:

  • Führungs- und Nachwuchskräfteentwicklung
    Wie Manager und Talente entscheiden, verantworten, führen, Sinn schaffen
  • Business Coaching
    Herausforderungen meistern und Karriere-Perspektiven gestalten
  • Mediation und Konfliktklärung
    Akute Konflikte bearbeiten, klären und Lösungen erlernen