„Erfolgreiche Organisationen fördern zügige und richtige Entscheidungen.“

Dr. Cornelia Strobel
Vorstandsvorsitzende
PENTAEDER Institut

Das PENTAEDER Institut

Kompetenz rund um das Entscheiden in Organisationen

Jede Organisation ist ein komplexes System mit eigenen Gesetzen und einem spezifischen Verhalten. Die Komplexität erfordert entsprechendes Management. Wie Firmen, Verwaltungen, Verbände, Parteien oder auch Interessensgruppen entstehen und funktionieren, zeigen reale Muster weltweit. Am Pentaeder Institut beschäftigen wir uns mit „entscheidungsorientierten“ Ansätzen: Sie sind ein zentraler Bestandteil der wissenschaftlichen und praktischen Arbeit bei der Organisationsentwicklung.

Basis für Wissensaufbau

2013 gegründet, bringt das PENTAEDER Institut e.V. als erste Einrichtung in Deutschland Experten, Unternehmen und Interessierte an einen Tisch, die sich mit dem „Entscheiden in Organisationen“ befassen. Pentaeder ist jedoch nicht nur der Name, sondern auch die Bezeichnung für das zentrale Denkmodell des Instituts. Mit Hilfe des PENTAEDERS können Entscheidungsprozesse analysiert, justiert und erfolgreich praktiziert werden. Forschung, Netzwerk und die Leistungen des Instituts sowie seiner Netzwerkpartner bilden die Basis für Wissensaufbau und eine intensive Diskussion zum „Entscheiden in Organisationen“.

Forschung und Beratung

Märkte, gesetzliche Rahmenbedingungen, Umfeld und Organisationsstrukturen ändern sich mit zunehmender Dynamik. Damit müssen sich auch das Verständnis über und die Lösungen für effektives Entscheiden regelmäßig anpassen. Die Experten am PENTAEDER Institut beschäftigen sich aus diesem Grund mit vier Fachgebieten: 

  • Erforschung von Entscheidungen und Entscheidungsprozessen in Organisationen
  • Entwicklung von Modellen und Verfahren für effektives und effizientes Entscheiden in Organisationen
  • Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen mit dem Fokus auf die Entscheidungskultur
  • Schulung von Führungskräften, Personal- und Organisationsentwicklern oder Beratern, die bewusstes Entscheiden als zentralen Stellhebel für Erfolg bewerten